Verbände-Allianz fordert Sonder-Fonds und Direkthilfen von Bundesregierung

20 Verbände der Reisewirtschaft übermitteln konkretes und detailliertes Forderungspapier

Pressemitteilung 11.05.2020

Ein Zusammenschluss von 20 touristischen Verbänden unter der Führung des VIR und der Allianz Selbständiger Reiseunternehmen – Bundesverband e.V. (asr) hat die Bundesregierung aufgefordert, einen Sonderfonds für die Touristik einzurichten und direkte Finanzbeihilfen auszuzahlen, da ansonsten Tausende von Unternehmen zahlunfähig würden.

Die Verbände schlagen ein konkretes und detailliertes Lösungsmodell für die Umsetzung einer Fonds-Lösung vor. Reiseveranstalter, Reisemittler, Airlines, Busunternehmen, Hotels, Anbieter von Ferienwohnungen und Campingplätzen, Consolidator sowie weitere touristische Dienstleister würden davon profitieren, da nur so die Funktionalität der Branche als Ganzes erhalten werden könne. Der Fonds soll ein Volumen von 15 Mrd. Euro umfassen, aus denen alle Kundenansprüche direkt beglichen werden. Im B2B-Bereich soll eine Verrechnung innerhalb des Fons erfolgen. Die mit 1% zu verzinsenden Beträge müssen durch die Unternehmen innerhalb von zehn Jahren zurückgezahlt werden.

Jochen Szech, Präsident des asr, und Michael Buller, Vorstand des VIR, erläutern die Notwendigkeit des Fonds: „Die von der Bundesregierung vor sechs Wochen zugesagte Gutscheinlösung für Pauschal- und Flugreisen wurde aufgrund fehlender Zustimmung aus Brüssel wieder verworfen – das Problem der Rückzahlungsverpflichtungen für unzählige Marktteilnehmer ist aber immer noch nicht gelöst, denn diese haben nach wie vor null Einnahmen und erhalten verauslagte Gelder nicht oder nur sehr zögerlich zurück.“

Das vorgeschlagene Fondsmodell ist so aufgebaut, dass die Verbraucherinteressen berücksichtigt, die Liquiditätsprobleme der touristischen Akteure gelöst und die Belastung der öffentlichen Hand minimiert wird.

Die aktuelle Initiative der Verbände-Allianz wird getragen von (in alphabetischer Reihenfolge):

  • Arbeitsgemeinschaft Karibik
  • ASR – Allianz selbständiger Reiseunternehmen Bundesverband
  • BDO – Bundesverband deutscher Omnibus-Unternehmer
  • BDS – Bund der Selbständigen
  • BE – Bundesverband Individual- und Erlebnispädagogik
  • Bundesforum Kinder- und Jugendreisen
  • Bundesverband führender Schulfahrtenveranstalter
  • Bundesverband Wassersportwirtschaft
  • BVCD – Bundesverband der Campingwirtschaft in Deutschland
  • Deutscher Ferienhausverband
  • ERCA – European Ropes Course Association
  • FDSV – Fachverband Deutscher Sprachreise-Veranstalter
  • Forum Anders Reisen
  • KIEZ – Bundesverband der Kinder.- und Jugend-Erholungszentren
  • LAKIJU – Landesverband Kinder- und Jugendreisen Berlin-Brandenburg
  • Reisenetz – Deutscher Fachverband für Jugendreisen
  • RTGV – Reiseleiter- und Tourguide-Verband
  • Verband der russischen Tourismusindustrie in Deutschland
  • Verband deutscher Schullandheime – Klasse in Natur
  • VIR – Verband Internet Reisevertrieb